6. Februar 2017

Wirtschaftsforum Bulgarien

Am 6. Februar 2017 organisiert der Ost-Ausschuss gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK), der Deutsch-Bulgarischen Industrie- und Handelskammer (AHK) sowie dem Deutsch-Bulgarischen Forum (DBF) ein Wirtschaftsforum Bulgarien in Berlin.

Ehrengast ist der neue bulgarische Staatspräsident Rumen Radev. Herr Radev wird einen Einblick in die zukünftigen wirtschaftspolitischen Entwicklungen Bulgariens und dessen Beziehungen zu Deutschland geben.

Konferenzsprache: Die gesamte Veranstaltung wird bulgarisch-deutsch übersetzt.

Montag, 6. Februar 2017, 14:30 – 16:00 Uhr
Haus der Deutschen Wirtschaft, Breite Str. 29, 10178 Berlin

Informationen zu Programm finden Sie links zum Download. Eine Anmeldung ist ausschließlich online unter www.dihk.de/anmeldung-bulgarien möglich.