Direkt zum Inhalt

Delegationsreise nach Kasachstan | Astana

Vom 14. bis 16. Mai 2024 organisiert der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. unter der Leitung der Ost-Ausschuss-Vorsitzenden Cathrina Claas-Mühlhäuser eine Delegationsreise nach Astana, Kasachstan, zu der wir Sie herzlich einladen möchten. In der kasachischen Hauptstadt sind hochrangige politische Gespräche vorgesehen.


Für die Reise ist folgender Ablauf vorgesehen:


14./ 15. Mai 2024        Individuelle Anreise und Hotelunterbringung


15. Mai 2024        
11:00 – 11:50      Hochrangiges politisches Treffen

11:00 - 11:50       Briefing durch die Deutsche Botschaft in Astana

12:00 – 12:50      Runder Tisch mit dem Ersten Stellvertretenden Premierminister Herrn Roman Sklyar

15:00 – 18:00      40. Sitzung des Berliner Eurasischen Klubs

16. Mai 2024

09:00 – 09:45      Treffen mit dem Minister für Industrie und Bauwesen Herrn Kanat Sharlapayev

10:00 – 11:00      Treffen mit dem Minister für Landwirtschaft Herrn Aidarbek Saparov

10:00 – 12:00      Investment Round Table - In Astana investieren: grenzenlose Zusammenarbeit

Anschließend          Individuelle Abreise


Bitte beachten Sie, dass der Ost-Ausschuss für die organisatorische Vorbereitung und Durchführung eine Umlage pro Teilnehmer berechnen wird. Diese liegt bei 300,00 Euro pro Person (Nichtmitglieder: 400,00 Euro). Darin enthalten sind Gruppentransfers vor Ort, get togethers sowie einige gemeinsame Mahlzeiten. 

Die Organisation und Finanzierung der An- und Abreise erfolgt individuell durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Informationen über ein gemeinsames Delegationshotel stellen wir den Teilnehmern rechtzeitig zur Verfügung. Die Kosten für die Unterbringung sind ebenfalls individuell zu begleichen. Bitte beachten Sie, dass eine kostenlose Stornierung Ihrer Teilnahme bis zum 20. April 2024 möglich ist.


Bitte lassen Sie uns Ihre verbindliche Zu- oder Absage hier mit dem Code KAZ0524 zukommen. Im Falle einer Teilnahme bitten wir Sie um die Übersendung konkreter Projekte und Benennung gewünschter Ansprechpartner auf der kasachischen Seite an Eduard Kinsbruner, Regionaldirektor Zentralasien im Ost-Ausschuss. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
 

Kontakt

Eduard Kinsbruner
Regionaldirektor Zentralasien
T. +49 30 206167-114
E.Kinsbruner@oa-ev.de

Diese Seite teilen: