Michael Harms zum Treffen von Merkel und Putin in der Tagesschau

2. Mai 2017

Tagesschau

Anlässlich des Treffens von Merkel und Putin wurde der Geschäftsführer des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft Michael Harms zum Interview der Tagesschau geladen. Im Gespräch äußerte Harms, dass sich die deutsche Wirtschaft neben Fortschritten im Minsk-Prozess auch nachdrücklich einen Abbau der Sanktionen wünscht. „Das wichtigste Thema ist das langfristige Vertrauen. Man muss das Vertrauen wiedergewinnen, das ist im wirtschaftlichen Interesse beider Länder“ betonte Harms.

http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-284445.html