Direkt zum Inhalt

Delegationsreise nach Georgien „Versorgungsinfrastruktur (Wasserkraft und Abwasser)“ | Georgien

Wir laden Sie herzlich zur Geschäftsanbahnungsreise nach Georgien zum Thema „Versorgungsinfrastruktur (Wasserkraft und Abwasser)“ ein, die im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) von der Commit Project Partners GmbH in Kooperation mit der Deutschen Wirtschaftsvereinigung Georgien (DWV), der German Water Partnership e.V., dem Verband Beratender Ingenieure (VBI) und dem Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (OA) vom 23. bis 27.09.2024 organisiert wird.

Das fünftägige Programm der Geschäftsanbahnungsreise umfasst zahlreiche Elemente zum direkten Austausch und Networking mit georgischen Unternehmen und Fachexperten. Die deutschen Unternehmen erhalten einen realistischen und umfangreichen Einblick in die georgische Bauindustrie und treffen gezielt auf Unternehmen der Branche, die Kooperationen und Investitionen vorsehen und an einer Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmen bzw. an Produkten deutscher Hersteller interessiert sind.

Mehr Informationen zu dem Verlauf der Reise sowie zur Anmeldung finden Sie unter Veranstaltungen – Georgien Versorgungsinfrastruktur | Commit Project Partners GmbH.

Die Geschäftsanbahnungsreise ist eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU und richtet sich an Unternehmen mit Sitz in Deutschland. Der Eigenanteil der teilnehmenden Unternehmen beträgt je nach Unternehmensgröße zwischen 500 € und 1.000 € (netto) zzgl. der individuellen Reise-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten. Eine Hotelempfehlung folgt zeitnah zum Reisebeginn. 

Im Ost-Ausschuss steht Ihnen für Rückfragen Regionaldirektorin Osteuropa Alena Akulich gerne zur Verfügung. 
 

Kontakt

Alena Akulich
Regionaldirektorin Osteuropa
T. +49 30 206167-113
A.Akulich@oa-ev.de

Dokumente

Diese Seite teilen: