Skip to main content

Moldau

Moldau

 

Chisinau

Steckbrief 2021*

Hauptstadt: Chișinău
Bevölkerung: 4,0 Millionen
Fläche: 33.850 km²

Nominales BIP: 10,6 Milliarden Euro
BIP pro Kopf: 4.126 Euro

BIP-Wachstum 2021: 13,9%

Staatspräsident: Maia Sandu
Ministerpräsident: Natalia Gavrilița

 

 

In der Rangliste der Außenhandelspartner
Deutschlands 2021:
Deutsche Ausfuhr: Platz 84
Deutsche Einfuhr: Platz 84

Quellen: EBRD, GTAI, wiiw, Stat. Bundesamt
*Teilweise Schätzungen und Prognosen
*Stand: Mai 2022

 

 

 

Wirtschaftsbeziehungen mit Deutschland

Die deutschen Importe aus Moldau, hauptsächlich Möbel, Elektrotechnik, Textilien und Nahrungsmittel, sind 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 3,2 Prozent auf 268 Millionen Euro gestiegen. Die Exporte in die Republik Moldau, vor allem Kraftfahrzeuge, Kfz-Teile, chemische Erzeugnisse und Maschinen, sanken hingegen um 14,4 Prozent auf 360 Millionen Euro. Der bilaterale Handel erreichte damit ein Volumen von 629 Millionen Euro, was einem Rückgang von 7,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Aktivitäten des OA

Der OA setzt sich für eine stärkere Wahrnehmung der Republik Moldau in der Öffentlichkeit und durch die Politik in Deutschland ein. Im Rahmen des Länderarbeitskreises Südosteuropa vernetzt der Ost-Ausschuss regelmäßig Vertreter der Wirtschaft und politische Entscheider in der Region. 

Aktuelle Informationen zur Republik Moldau finden Sie in unseren OA-Updates Südosteuropa, die Sie hier herunterladen können.

Ansprechpartner

Stefan Kägebein
Regionaldirektor Osteuropa
Tel.: 030 206167-113
S.Kaegebein@oa-ev.de

Links

Diese Seite teilen: