Direkt zum Inhalt

Hamburg-Konferenz "Bewegte Zeiten: Auswirkungen des Ukraine-Krieges auf Lieferketten und Logistik - Rückblick und Vorschau"

Im Rahmen unseres 70-jährigen Jubiläums laden wir Sie herzlich zu unserer Hamburg-Konferenz in Präsenz ein.

Bewegte Zeiten: Auswirkungen des Ukraine-Krieges auf Lieferketten und Logistik - Rückblick und Vorschau

24. November 2022 von 15:00 – 18:30 Uhr 
auf dem Campus der Kühne Logistics University (KLU) 
Großer Grasbrook 17, 20457 Hamburg

Die Veranstaltung richtet der Ost-Ausschuss gemeinsam mit der KLU aus.

Im Mittelpunkt stehen kriegsbedingte Herausforderungen für Produzenten bzw. Verlader und Logistiker im Jahr 2022 sowie unterschiedliche Bewältigungsstrategien im Lieferketten-Management. Es wird darüber hinaus die Frage nach den längerfristigen Perspektiven für den Wirtschaftsraum Osteuropa in einem andauernden Ukraine-Krieg bzw. nach Beendigung des Krieges diskutiert.

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch mit vielstimmigen Erfahrungen und Einsichten aus Unternehmen und Wissenschaft. 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Weiterführende Informationen zur Anmeldung und Agenda stehen Ihnen in Kürze zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an Petya Hristova und Dr. Martin Hoffmann.
 

Kontakt
Petya Hristova
Leiterin Kontaktstelle Hamburg        Fachkräftesicherung                                 
Gesundheitswirtschaft
T. +49 (0) 30 20 61 67-155                P.Hristova@oa-ev.de
Dr. Martin Hoffmann
Leiter der Arbeitskreise
Logistik und Verkehrsinfrastruktur
Energie und Nachhaltigkeit
T. +49 (0) 30 20 61 67-126
M.Hoffmann@oa-ev.de

                             

Dokumente

Diese Seite teilen: