10. November 2015

Osteuropa im Fokus der Agritechnica in Hannover (8. bis 14.11.2015)

Die Agritechnica als Weltleitmesse für Landtechnik setzt in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Agrarwirtschaft im Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft im Rahmen des Fachprogramms auch in diesem Jahr einen Schwerpunkt auf Osteuropa. So beleuchtet die Veranstaltungsreihe "Ag Machinery International - Access to emerging markets" mit Marktberichten, Best-practise-Beispielen von Firmen vor Ort sowie Praktikerberichten von Landwirten die aktuelle Situation der Landwirtschaft in ausgewählten Länder Osteuropas und bietet bei einem jeweils landestypischen Get-together die Möglichkeit zum Austausch und Vernetzen. Wir bitten aus organisatorischen Gründen um eine verbindliche Anmeldung.

Ag Machinery International – Access to emerging markets: Ukraine, Poland, Romania in focus
Dienstag, 10.11.2015, 10:00 – 13:30 Uhr, Saal 1a, Convention Center

Ag Machinery International - Access to emerging markets: Russia, Belarus, Kazakhstan in focus
Mittwoch, 11.11.2015, 10:00 – 13:30 Uhr, Saal 3b, Convention Center

Desweiteren möchten wir Sie bereits jetzt auf eine Informationsveranstaltung des Deutsch-Ukrainischen Agrarpolitischen Dialogs zum Thema „Reformen im Agrarsektor der Ukraine – Ergebnisse und Perspektiven“ am 10. November 2015 von 14.00 bis 17.00 Uhr im Saal 3b des Convention Center hinweisen. Eine Einladung zu der Veranstaltung werden wir in Kürze versenden.