5. Oktober 2015

8. Deutsch-Russische Rohstoff-Konferenz

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchte Sie darüber informieren, dass die 8. Deutsch-Russische Rohstoff-Konferenz vom 5. bis 7. Oktober 2015 unter dem Titel „Vertrauen und Zuverlässigkeit: Die deutsch-russische Rohstoffpartnerschaft“ in St. Petersburg tagen wird und laden Sie hiermit herzlich ein, sich der deutschen Delegation anzuschließen.

Die deutsch-russische Rohstoffpartnerschaft basiert auf Vertrauen, das über Jahrzehnte gegenseitig gewachsen ist. Dieses verbindende Element wirkt sich auch stabilisierend auf andere Bereiche der Zusammenarbeit aus. Dabei liegen vor allem im Ausbau der wissenschaftlich-technischen Zusammenarbeit beider Länder noch enorme Potenziale.

Das Deutsch-Russische Rohstoff-Forum hält es daher für außerordentlich wichtig, den traditionellen Dialog auch in diesem Jahr fortzusetzen. Die bereits zum achten Mal stattfindende Deutsch-Russische Rohstoff-Konferenz wird eine Plattform bieten, Fachthemen der Energie- und Rohstoffwirtschaft zu diskutieren und Kooperationsprojekte anzustoßen. Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei die Bildungskooperation sein. Gerade aktuell sind Initiativen zur Zusammenarbeit in diesem Bereich besonders wichtig. Sie können helfen, langfristige Kontakte aufrechtzuerhalten und so Vertrauen schaffen.

Einzelheiten zum Programm, zur Anmeldung und organisatorische Hinweise entnehmen Sie bitte der beiliegenden Einladung. Bei Rückfragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Deutsch-Russischen Rohstoff-Forums e. V. (Inhaltlicher Ansprechpartner: Oliver Friske, oliver.friske@rohstoff-forum.org, Tel.: 0341-443 7480, Organisatorische Ansprechpartnerin: Sandy Herbst, konferenz@rohstoff-forum.org, Tel.: 0341-443 2856).

Über Ihre Teilnahme an der 8. Deutsch-Russischen Rohstoff-Konferenz würden wir uns sehr freuen.