6. Dezember 2016

8. Sitzung der zentralasiatischen Bergbau-Dialogplattform in Astana

Die 8. Sitzung der regionalen Dialogplattform im Bergbau tagt am 6. und 7. Dezember 2016 in Astana (Kasachstan) zum Thema “Sustainable Human Resource Development in Mining“. Die Sitzung wird sich mit Fragen rund um die Qualifikation im Bergbausektor befassen. Konkret wird über den Qualifikationsbedarf der Bergbauindustrie, die globalen Herausforderungen nachhaltiger Skills-Entwicklung, die Erwartungen an eine moderne Bildungspolitik, berufliche Bildung sowie über internationale Kooperationen diskutiert.

Das Format der regionalen Rohstoff-Dialogplattform wird seit 2012 vom Ost-Ausschuss im Rahmen des GIZ-Vorhabens „Mineralische Rohstoffe für Entwicklung in Zentralasien“ durchgeführt. Es bietet Regierungsvertretern, Bergbauunternehmen sowie Experten einen neutralen Raum, um sich mit sektorrelevanten Themen auseinanderzusetzen. So hat das regionale Gemeinschaftsvorhaben in der ersten Implementierungsphase von 2012 bis 2015 darauf hin gearbeitet, die Rahmenbedingungen für die Entwicklung eines modernen Bergbausektors als Motor für eine nachhaltige Entwicklung in Kirgisistan, Kasachstan und Tadschikistan zu verbessern.

Für Nachfragen bzgl. der Veranstaltung sowie der Möglichkeit einer aktiven Teilnahme melden Sie sich bitte bei Frau Beril Ocakli (Kontakt links).