28. Juni 2016

Eröffnungsempfang des Zoran-Djindjic-Stipendienprogramms

Der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft freut sich, gemeimsam mit Ruzica Djindjic, der Vorsitzenden der
Zoran Djindjic Stiftung, Staatssekretär Dr. Michael Schneider, Bevollmächtigter des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund, sowie mit einem Vertreter des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung die Stipendiaten in diesem Jahr begrüßen zu dürfen.
 
Im Jahr 2003 wurde vom Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung das Zoran-Djindjic-Stipendienprogramm für Serbien initiiert. Nach der Ausweitung auf weitere Länder werden in diesem Jahr erneut Stipendiaten aller Länder des Westlichen Balkans an dem Programm teilnehmen. In namhaften deutschen Unternehmen gewinnen die Stipendiaten in drei- bis sechsmonatigen Betriebs-praktika einen Einblick in marktwirtschaftliche Abläufe in Deutschland.
 
Bitte bestätigen Sie uns Ihre Teilnahme mit dem Anmeldeformular in der linken Spalte.