19. Juni 2016

Markterkundung IKT, Elektrotechnik, Maschinen- und Anlagenbau Georgien, Armenien

Im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms lädt die COMMIT Project Partners GmbH in Kooperation mit dem Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft und der Deutschen Wirtschaftsvereinigung Georgien herzlich ein zur Teilnahme an der
 
Markterkundung
IKT, Elektrotechnik, Maschinen- und Anlagenbau
Georgien, Armenien, vom 19. bis 24. Juni 2016
 
Die Unternehmerreise nach Georgien und Armenien wird als Markterkundung im Rahmen des Markterschließungsprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert und aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags gefördert.
 
Im Rahmen einer Auftaktveranstaltung mit Seminaren und Workshops im Zielland erhalten die Teilnehmer allgemeine sowie branchenspezifische Informationen zum Zielmarkt, insbesondere zu Marktchancen und -entwicklung, politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen sowie praktischen Fragen.
 
Im Anschluss werden die Teilnehmer bei Unternehmens- und Behördenbesuchen an konkrete Projekte und potentielle Partner aus der örtlichen Wirtschaft und öffentlichen Einrichtungen herangeführt.
 
Vorab erhalten die deutschen Unternehmer neben aktuellen Länder-, Markt- und Brancheninformationen zum Zielmarkt eine Übersicht über die zu besuchenden Unternehmen, Behörden und Institutionen. Partner vor Ort sind die jeweiligen Fachministerien, Administrationen sowie die Deutsche Wirtschaftsvereinigung.
 
Über die politische Begleitung der Delegation durch einen Vertreter des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie wird vor Ort ein erhöhtes Maß an Aufmerksamkeit gegenüber der Unternehmerdelegation gewährleistet.