Neue Ost-Ausschuss Informationen erschienen

22. Dezember 2017

Schwerpunkt Agrarwirtschaft in Russland, der Ukraine und Kasachstan

Osteuropa ist wieder „in“. Das war die zentrale Botschaft der Konferenz „Fokus Osteuropa - Wirtschaft im Gespräch“, mit der der Ost-Ausschuss und die Allianz Mitte November in München eine Region in den Mittelpunkt rückten, die gegenwärtig mit starken Wachstumszahlen auf sich aufmerksam macht. Einen ausführlichen Bericht finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Ost-Ausschuss Informationen. Wir berichten über die wichtigsten Aktivitäten des Ost-Ausschusses in der Wachstumsregion im Osten, unter anderem über das Gespräch einer Ost-Ausschuss-Delegation mit den Präsidenten Russlands und Kasachstans in Sotschi, über die jüngste Delegationsreise des Ost-Ausschusses ins wachstumsstarke Rumänien, über Veranstaltungen zu Kasachstan und Usbekistan sowie über die Deutsch-Russischen Gespräche in Baden-Baden, die sich bei ihrer zehnten Auflage dem Thema „digitale Welten“ widmeten.

Schwerpunkt der Ausgabe ist anlässlich der Grünen Woche im Januar 2018 die Agrarwirtschaft in Osteuropa, die ein lukrativer Partner für deutsche Exporteure von Landtechnik und Betriebsmitteln ist. In den Beiträgen geht es um die Aktivitäten der AG Agrarwirtschaft beim Ost-Ausschuss auf der Agritechnica 2017, die Entwicklungen im Agrar- und Ernährungssektor in Russland, Kasachstan und der Ukraine und die Herausforderungen der Tier- und Fleischproduktion in Zentralasien und Russland.