Industrie 4.0 eines der Hauptthemen der diesjährigen Hannover Messe

27. April 2017

TASS (russ.)

Auf der Hannover Messe wurden im Rahmen der deutsch-russischen Paneldiskussion die Chancen der digitalen Revolution diskutiert. Der Geschäftsführer des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft, Michael Harms, äußerte in einem Interview mit TASS, dass die digitale Revolution in den nächsten Jahren besonders der Effizienzsteigerung zugutekommen wird. Weiter stellte Harms jedoch fest, dass es bislang nicht genügend Leuchtturmprojekte zwischen Russland und Deutschland in diesem Bereich gab. „Wir sehen zum einen die ausgezeichnete Spezialisierung russischer Mitarbeiter und zum anderen Deutschlands Industriestärke. Diese Kombination kann sehr vielversprechend sein.“

http://tass.ru/ekonomika/4214722