10. Juli 2017

20. Sitzung des Berliner Eurasischen Klubs in Astana

Seit dem 10. Juni 2017 läuft in der kasachischen Hauptstadt Astana die internationale Weltausstellung EXPO-2017 unter dem Motto „Future Energy“. Bereits in den ersten Wochen haben über 100.000 Besucher sich die neuesten Energiekonzepte, die Pavillons und das beeindruckende, futuristische Gelände anschauen können. Was sind aber die energetischen Herausforderungen der Zukunft? Wie kann man die Rohstoffkooperation zwischen Kasachstan und Deutschland stärken?

Diese Fragen sollen im Rahmen der 20. Sitzung des Berliner Eurasischen Klubs zum Thema „Deutschland und Kasachstan – 25 Jahre Partnerschaft: Zusammenarbeit im Energie-, Technologie- und Rohstoffsektor“ am 10. Juli 2017, 15:30 – 18:00 Uhr, im Nationalmuseum der Republik Kasachstan, Tauelsizdik Ave 54, Astana 010000, Kasachstan, diskutiert werden. Die Sitzung wird vom Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft und der Botschaft der Republik Kasachstan in Berlin veranstaltet.

Details zur Sitzung finden Sie im Programm in der linken Spalte, dort können Sie auch das Anmeldeformular herunterladen.